Weight Gainer

Muskelaufbau und Gewichtszunahme erfordern eine positive Kalorienbilanz, d.h. der Sportler muss mehr Kalorien über die Nahrung zuführen, als er verbraucht. In der Praxis kann sich das schwieriger darstellen, als es sich zunächst anhört. Besonders Sportler die nur schwer an Gewicht zunehmen – sogenannte »Hardgainer« – schaffen es oftmals nicht einen Kalorienüberschuss mit Lebensmitteln zu erreichen. Auch für erfahrene Athleten, die bereits ein hohes Körpergewicht erreicht haben, ist eine hohe Kalorienzufuhr auf Dauer nur schwer realisierbar. Weight Gainer sind eine erprobte Nahrungsergänzung, mit der ein hoher zusätzlicher Kalorienbedarf schnell und einfach gedeckt werden kann.
Ein qualitativ hochwertiger Weight Gainer verfügt über 20-25% Eiweiss und 60-70% Kohlenhydrate und bis zu 400 Kalorien pro 100g Pulver. Als Eiweissquellen dienen Wheyprotein und Milcheiweiss (Casein). Günstige Weight Gain Produkte enthalten oftmals minderwertige Eiweissrohstoffe wie Soja- und
Weizeneiweiss, die für einen optimalen Muskelaufbau nicht empfehlenswert sind. Bei den Kohlenhydratquellen werden in Weight Gainern überwiegend schnellverfügbare Kohlenhydrate wie Dextrose und Maltodextrin eingesetzt. Diese Kohlenhydratarten lassen den Blutzuckerspiegel schnell, stark ansteigen und führen zu einer hohen Insulinfreisetzung, die besonders Hardgainern dabei hilft, schnell an Gewicht zuzunehmen.
Langsam verfügbare Kohlenhydrate, wie z.B. Hafer und Gerste, die den Insulinspiegel nur langsam ansteigen lassen und somit das Risiko für gleichzeitigen Fettaufbau reduzieren, sind optimal für Sportler die beim Masseaufbau zu schnellem Fettaufbau neigen

Zeigt alle 8 Ergebnisse

@HeiderNutrition