Gewichtsreduktion

Für das Ziel Körperfettreduktion oder Formverbesserung ist es erforderlich, ein Kaloriendefizit zu erzeugen. Man muss also die Kalorien reduzieren. Der Körper versucht jedoch dagegen zu steuern, in dem er die Stoffwechselaktivitäten herunterfährt – umgangssprachlich »den Stoffwechsel einschlafen lässt«. Das bedeutet, dass körperliche Aktivitäten und die Energieausgaben für die Körpertemperatur (Thermogenese) verringert werden. Die Muskulatur, als energieverbrauchendes Gewebe, wird abgebaut. Auf diese Weise senkt der Körper seinen Energiebedarf. Mit eiweissreicher Ernährung und Krafttraining kann man einerseits dem Muskelabbau vorbeugen. Andererseits können spezielle Gewichtsreduktions-Supplements dabei helfen, eine kalorienreduzierte, eiweissreiche Ernährung leichter einzuhalten in dem sie den Fettabbau unterstützen, die Thermogenese anregen und die körperliche und mentale Leistungsbereitschaft fördern.

Zeigt alle 2 Ergebnisse

@HeiderNutrition